Cloud Backup und Wiederherstellung erklärt 

Cloud Backup und Wiederherstellung erklärt  post image

Wenn Sie Ihre Unternehmensdaten auf einem externen Cloud-Server sichern, bleiben sie sicher und zugänglich. Anstatt Ihre wertvollen Geschäftsinformationen vor Ort aufzubewahren und damit anfällig für Cyberangriffe und Systemausfälle zu machen, können Sie sie mit einer zweiten Kopie, die an einem anderen Ort gespeichert ist Wiederherstellen. 

Die Durchführung einer Cloud-Sicherung sollte unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens ein wichtiger Geschäftsprozess sein. In diesem Leitfaden wird das Konzept der Cloud-Sicherung und -Wiederherstellung eingehend erläutert. Sie erfahren, wie es funktioniert, welche verschiedenen Arten von Sicherungsdiensten verfügbar sind, welche Vorteile es gibt und vieles mehr. 

  Was ist Cloud-Backup? 

Bei der Cloud-Sicherung werden Kopien Ihrer Daten an einen entfernten Server gesendet. Ihre primären Daten verbleiben vor Ort, während Ihr Backup – oder „sekundäre Daten“ – an diese entfernte Cloud-Speicherlösung gesendet und dort gespeichert wird. 

Bei der Cloud-Wiederherstellung werden die verlorenen Daten von einem Remote-Server wiederhergestellt, von dem Sie Sekundärkopien gespeichert haben. Wenn also Ihre primären Daten irgendwie beschädigt sind, bedeutet das nicht, dass sie für immer verloren sind. Sie können einfach die gesicherte Version Ihrer Daten als Ihre Primärdaten verwenden. 

Aufgrund der Art dieses Prozesses wird er auch als „Remote-Backup“ oder „Online-Backup“ bezeichnet. 

Für ein modernes Unternehmen ist eine Cloud-Backup-Lösung von entscheidender Bedeutung. Wahrscheinlich produzieren Sie täglich eine große Menge an Daten, die durch Stromausfälle, Systemfehler und Cyberangriffe verloren gehen können. Eine Backup-Lösung mindert die negativen Auswirkungen, wenn Ihre Daten verloren gehen, gestohlen werden oder gefährdet sind. 

Unternehmen jeder Größe sind ständig dem Risiko eines Datenverlusts ausgesetzt. Eine kürzlich von Arcserve durchgeführte Datenerhebung ergab, dass 76 % der IT-Leiter zugaben, im letzten Jahr wichtige Unternehmensdaten in erheblichem Umfang verloren zu haben. Es ist also ein Muss, sich mit den Möglichkeiten der Datensicherung für Ihr Unternehmen zu befassen. 

Wenn Sie sich mit verschiedenen Sicherungslösungen beschäftigen, werden Sie auf verschiedene Arten von Wiederherstellungsoptionen stoßen nämlich: Kontinuierliche und geplante Backups. 

Kontinuierliche Datenreplikation vs. geplante Replikation 

Diese Bezeichnungen beziehen sich auf die Häufigkeit, mit der Ihre Daten zwischen Ihrem eigenen und dem entfernten Server übertragen werden. 

Bei der kontinuierlichen Datenreplikation werden Ihre Daten immer dann gesichert, wenn Sie sie ändern. Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, müssen Sie sich nicht darum kümmern, bei jeder Datenänderung manuell zusätzliche Sicherungen zu veranlassen. Stattdessen wird diese Lösung automatisch aktualisiert, so dass Ihre Remote gespeicherten Daten immer auf dem neuesten Stand sind. 

Bei der zeitgesteuerten Replikation hingegen werden Ihre Daten nur zu bestimmten Daten und Uhrzeiten aktualisiert. Diese Methode garantiert zwar nicht immer, dass Ihre externen Daten auf dem neuesten Stand sind, aber sie bedeutet, dass neue Daten regelmäßig gesichert werden und bewahrt Sie vor menschlichen Fehlern. Müssten Sie dies manuell tun, könnten Sie beispielsweise vergessen, die Daten zu sichern, und sie wären für immer verloren. 

Andere Methoden der Cloud-Sicherung 

Neben der kontinuierlichen und planmäßigen Replikation haben Sie auch mehrere Optionen, was die Menge der zu sichernden Daten angeht. Dies bietet Ihnen eine größere Flexibilität und bedeutet, dass Sie selbst entscheiden können, wie viele Daten Sie sichern und welchen Grad an Sicherheit Sie für Ihr Unternehmen kaufen. 

Vollständige Sicherung 

 Dies ist die umfassendste Methode der Datensicherung – und auch die teuerste. Wie der Titel schon sagt, müssen alle Daten gesichert werden. Dies bedeutet, dass eine große Menge an Speicherplatz benötigt wird – vor allem, wenn Sie sich für eine kontinuierliche Replikation entscheiden. 

Ein vollständiges Backup unterscheidet sich von einem differenziellen und inkrementellen Backup, bei dem nur kleine Datenmengen an den externen Cloud-Server gesendet werden, im Gegensatz zu Ihren gesamten Daten. 

Die ständige Durchführung von vollständigen Backups kann für Unternehmen teuer sein, daher wird diese Methode seltener als andere durchgeführt. 

Differentielle Sicherung 

Bei differenziellen Sicherungen werden nur neue Daten gesichert, die seit der ersten vollständigen Sicherung hinzugekommen sind. Das spart Zeit und Geld, da Sie nicht ständig alles sichern müssen. Außerdem ist eine differenzielle Sicherung speichereffizienter da Daten die in der Zwischenzeit nicht verändert wurden nicht übertragen werden. 

Inkrementelle Sicherung 

Inkrementelle Backups sind die kostengünstigste und gängigste Art der Fernspeicherübertragung. Dabei werden die Daten inkrementell gesichert, d. h. es wird jedes Mal nur eine kleine Datenmenge hinzugefügt. Es werden nur neue Daten seit der letzten inkrementellen Sicherung hinzugefügt. 

Der Nachteil von inkrementellen und differenziellen Backups ist, dass die Wiederherstellung der Daten sehr zeitaufwändig ist.  Vollständige Backups werden als komplette Datensätze erstellt, d. h. sie können sofort Wiederhergestellt werden. Inkrementelle und differenzielle Sicherungen hingegen erstellen keine vollständigen Datensätze und benötigen daher mehr Zeit. 

Wie oft werden Cloud-Backups durchgeführt? 

Wenn Ihr Unternehmen täglich eine beträchtliche Menge einzigartiger Daten produziert, sollten Sie Ihre Cloud einmal alle 24 Stunden sichern. Bei inkrementellen und differenziellen Backups ist ein guter Zeitrahmen, den Sie einhalten sollten alle 6 Stunden. 

Die Anzahl der Cloud-Backups, die Sie durchführen, sollte sich jedoch nach der Menge der in Ihrem Unternehmen anfallenden Daten und dem Speicherplatz richten den Sie sich leisten können. 

Wie wird das Cloud-Backup berechnet? 

Der Anbieter des Datensicherungsdienstes berechnet Ihnen eine wiederkehrende Gebühr für die Nutzung des Dienstes. Je nach Anbieter wird Ihnen ein monatlicher oder jährlicher Festpreis angeboten. 

Die Kosten für den Dienst hängen von mehreren Faktoren ab. Dazu gehören die Anzahl der zu sichernden Geräte, die Bandbreite der Datenübertragung, der Speicherplatzbedarf, die Anzahl der Nutzer oder die Anzahl der Abrufe Ihrer Daten. 

  

Der Unterschied zwischen Cloud-Backup und Cloud-Speicher 

Sicherung und Speicherung sind zwei Arten von Cloud-basierten verwalteten Speicherlösungen. Aus diesem Grund werden diese Begriffe oft synonym verwendet. Sie unterscheiden sich jedoch erheblich in Bezug auf ihren Zweck. 

Wie wir in diesem Artikel bereits hervorgehoben haben, geht es bei der Cloud-Sicherung darum, Datenkopien extern zu speichern. Sobald diese Datenkopien an die Speicherlösung gesendet wurden, werden Sie sie nicht mehr verwenden, es sei denn Sie müssen Ihre Primärdaten wiederherstellen. In diesem Sinne sollten diese Kopien als sekundäre Daten betrachtet werden. 

Der Cloud-Speicher hingegen ist ein primärer Datenspeicher. Sie rufen die hier gespeicherten Dokumente regelmäßig ab, geben sie frei und arbeiten mit ihnen. Mit anderen Worten: Diese Daten werden für Ihre grundlegenden Geschäftsfunktionen verwendet – nicht für Ihre Datenwiederherstellung. 

Die Speicherung in der Cloud ist nützlich, da sie Serverplatz freimacht und Ihre wichtigen Daten leicht zugänglich macht wenn Sie sie brauchen

Die Vorteile der Cloud-Sicherung 

Riskieren Sie nicht, dass die Informationen, die Sie in Ihrem Cloud-Speicher speichern, verloren gehen – stellen Sie sicher, dass Sie sie regelmäßig sichern. Wenn Sie dies tun, profitieren Sie von folgenden Vorteilen: 

Sicherheit 

Ein Premium-Backup-Anbieter sorgt dafür, dass Ihre Daten vertraulich und sicher bleiben. Bei der Übertragung über das öffentliche Internet werden Ihre Daten verschlüsselt und vor Hackern verborgen gehalten. 

Sobald Ihr kopierter Datensatz das Datenzentrum erreicht, wird er einer weiteren Verschlüsselung und in einigen Fällen einer Integritätsprüfung unterzogen. Durch diese Prüfungen werden Fälle von Datenverfälschung erkannt und es wird sichergestellt, dass die Daten die in die Speicherlösung eingehen mit den Daten übereinstimmen die sie verlassen. 

Verfügbarkeit 

Ihre Daten sind nicht nur im Notfall immer verfügbar, sondern auch von jedem Gerät aus. Diese Speicherlösung ist Cloud-basiert, d. h. Sie können Ihre Daten von einem Laptop, Tablet oder Smartphone aus Wiederherstellen – solange Sie mit dem Internet verbunden sind. Dies ist besonders hilfreich, wenn die Geräte, die Ihr Unternehmen normalerweise verwendet, abgestürzt sind und Sie auf Dateien zugreifen müssen. 

Skalierbarkeit 

Cloud-Speicherlösungen sind so konzipiert, dass sie maximale Skalierbarkeit bieten. Der Speicherplatz in der Cloud ist technisch gesehen unbegrenzt, so dass Sie so viele oder so wenige Daten Hinzufügen können, wie Sie Benötigen. Wenn Ihr Unternehmen exponentiell wächst, kann Ihre Cloud-Speicherlösung das wachsende Datenvolumen bewältigen. 

Flexibilität 

Andererseits können Sie bei einer Verkleinerung Ihres Unternehmens redundante Daten entfernen und den Speicherplatz für die Datensicherung verkleinern. Diese Lösungen sind also nicht nur skalierbar, sondern können auch flexibel an Ihre sich ändernden Geschäftsanforderungen angepasst werden. 

Wie YourShortlist helfen kann 

Das Hochladen Ihrer Geschäftsdaten in die Cloud reicht nicht aus – Sie brauchen eine Datensicherungsstrategie, um sie vor Cyberangriffen, Geräteausfällen, menschlichen Fehlern usw. zu schützen. 

Doch wie wählt man angesichts der vielen Anbieter die richtige Offsite-Lösung für sein Unternehmen aus? 

YourShortlist kann helfen. 

Wir können nicht nur eine Liste der besten und vertrauenswürdigsten Cloud-Backup-Speicherlösungen erstellen, sondern auch die für Ihre individuellen Geschäftsanforderungen am besten geeigneten. 

Setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung, damit wir Ihnen kostenlos und unverbindlich eine maßgeschneiderte Liste von Backup-Anbietern zusammenstellen können.