Die häufigsten ERP-Arten  im Jahr 2024

Die häufigsten ERP-Arten  im Jahr 2024 post image

Eine ERP Software steht für Enterprise Resource Planning und ist eine effiziente Möglichkeit, die Art und Weise zu automatisieren und zu vereinfachen, wie ein Unternehmen oder eine Organisation ihre Ressourcen verwaltet. Wenn Sie sich jedoch Beispiele für ERP-Systeme ansehen, werden Sie möglicherweise von der Vielzahl der verfügbaren Optionen überwältigt sein.

Was ist eine ERP-Software und was kann sie für Ihr Unternehmen tun?

Enterprise-Resource-Planning-Software zielt darauf ab, die Ressourcenorganisation innerhalb eines Unternehmens zu verbessern, sodass mit weniger mehr erreicht werden kann. Ein ERP erreicht dies, indem es abteilungsübergreifend messbare Daten sammelt (von der Buchhaltung bis zur Lieferkette, einschließlich der Personalabteilung) und diese in Kennzahlen umwandelt, die einem Manager oder Geschäftsinhaber einen Überblick über die Leistung seines Teams im Vergleich zur Nutzung dieser Ressourcen geben.

Dies ist eine großartige Lösung für große und kleine Unternehmen, die Kosten senken möchten, ohne auf Qualität und Leistung zu verzichten. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie ERP-Systeme Unternehmen dabei helfen, ihre Ressourcenplanung und -steuerung zu verbessern und gleichzeitig Zeit und Aufwand zu sparen, indem sie ihre Daten automatisch in einer zentralen Datenbank zusammenführen, auf die jederzeit zugegriffen werden kann.

Beste System im Jahr 2024

Wenn Sie eine ERP-Software für Ihr Unternehmen auswählen, sollten Sie folgendes berücksichtigen:

  1. Ob sie Branchenspezifisch sind, was sich auf die Art und Weise auswirken könnte, wie sie Funktionen wie Projektmanagement oder Buchhaltung darstellen;
  1. Ob sie speziell für kleine oder große Unternehmen sind;
  1. Ob sie anpassbar sind und wie einfach es ist, sie an Ihr Unternehmen anzupassen;
  1. Ob sie privates Hosting erfordern oder Cloud basiert sind.

Die häufigsten Arten der ERP-Bereitstellung

Um zu verstehen, was die besten verfügbaren ERP-Systembeispiele sind, müssen wir uns zunächst mit den vier verschiedenen Arten der ERP-Systembereitstellung befassen.

Vor Ort

Eine Enterprise-Resource-Planning-Software, die auf den Unternehmens eigenen Servern gehostet und installiert wird. Sie erfordern eine hohe Anfangsinvestition in Software und Ausrüstung sowie in die Einstellung und Wartung eines IT-Teams, um Probleme zu lösen, die Software anzupassen und zu aktualisieren. Dadurch ist ein Unternehmen jedoch nicht von einer Software abhängig, die von Internetausfällen oder Cyberangriffen betroffen sein könnte, insbesondere wenn die Datenbanken sehr vertrauliche Informationen enthalten.

Cloud basiert

Dabei handelt es sich um ein cloud basiertes ERP-System, das auf den Servern eines Cloud-Anbieters eingerichtet ist und jederzeit von jedem Gerät mit Internetverbindung aus verfügbar ist. Diese Art von ERP-Software erfordert keine große Anfangsinvestition, da Benutzer in der Regel zwischen verschiedenen Abrechnungsplänen wählen können, oder die Hilfe eines IT-Teams bei der Verwaltung in Anspruch nehmen, da die Anbieter in der Regel Schulungen und Kundensupport bei Zweifeln und Änderungen anbieten. Es ist jedoch möglicherweise weniger anpassbar.

Hybrid

Diese Art von ERP-System kombiniert Cloud-Systeme mit der Nutzung einer On-Premise-Infrastruktur. Das bedeutet, dass das Unternehmen keine eigenen Server und IT-Geräte besitzen muss, um das ERP-System zu nutzen, und gleichzeitig mehr Kontrolle über die Softwarefunktionen hat, für die es weiterhin die Hilfe von dediziertem IT-Personal benötigt.

Multi-cloud

Ein Multi-Cloud-ERP-System integriert verschiedene Dienste und Anwendungen von mehr als einem Cloud-Anbieter, um die Leistungsfähigkeit der ERP-Software mit den von Drittanbietern angebotenen Lösungen zu kombinieren.

2024 Liste der besten ERP-Systembeispiele

1. Oracle ERP Cloud 

Oracle ERP Cloud bietet umfassende Lösungen einschließlich Finanz-, Personal-, Fertigungs- und Lieferkettenmanagement mit Skalierbarkeit und Unterstützung durch ihr renommiertes Team. Es handelt sich um eine vielseitige Software, die KI und maschinelles Lernen für die branchenübergreifende Automatisierung einsetzt. Es bietet Funktionen wie Dashboard-Buchhaltung, mehrsprachigen Support, Inkassoverwaltung, Finanzzugriff in Echtzeit und Kundenranking.

2. Microsoft Dynamics 365 

Microsoft Dynamics 365 ist ein erstklassiges ERP-System, dessen Anwendungen die Anforderungen in Vertrieb, Marketing, Kundenservice, Finanzen, Lieferkette und Personalwesen abdecken. Es bietet sowohl Cloud- als auch lokale Bereitstellung, eine mobile App, Buchhaltungsfunktionen, robuste Berichts- und Analysefunktionen sowie eine nahtlose Integration mit Microsoft-Produkten. Ein kostenloser Plan ist jedoch keine Option und seine CRM-Funktionalitäten sind begrenzt.

3. Acumatica 

Acumatica richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen und bietet sowohl Cloud-basierte als auch On-Premise-Bereitstellungsoptionen. Es zeichnet sich durch Globalisierung, Datenmigration und Gerätewartung aus und lässt sich nahtlos in Microsoft-Tools integrieren, wodurch Self-Service-Berichte, Dokumentenverwaltung und Genehmigungsworkflows erleichtert werden. Es fehlen jedoch kostenlose Testversionen für Benutzer und Aktionsregisterkarten auf Druckbildschirmen.

4. NetSuite 

NetSuite ist eine cloudbasierte ERP-Software für wachsende Unternehmen mit robusten Funktionen, die eine hervorragende Skalierbarkeit und Anpassung bieten. Die Hauptfunktionen umfassen Finanzplanung, Auftrags- und Produktionsmanagement, Lager und Auftragsabwicklung sowie Beschaffung. Trotz seiner Vorteile weist NetSuite Einschränkungen wie eine schlechte iOS-Leistung auf, die umfangreichen Anpassungsoptionen können diese Nachteile jedoch ausgleichen

5. SAP S/4 HANA 

SAP S/4 HANA ist eine Cloud-ERP-Lösung, die Analyse-, RPA- und KI-Funktionen für große Unternehmen integriert. Zu den wichtigsten Vorteilen gehören Vertriebsleistungsmanagement, Immobilienmanagement, Bestandsüberwachung, Bonitätsverbesserung und maschinelles Lernen zur Bestandsoptimierung. Allerdings ist der Installationsprozess von SAP S/4 HANA langwierig und die eingebetteten Analysefunktionen sind eingeschränkt.

Braucht Ihr Unternehmen ein ERP?

Jedes Unternehmen, das wachsen will, muss nach Verbesserungsmöglichkeiten suchen, und Enterprise Resource Planning-Systeme sind in jeder Branche nützlich. Ganz gleich, ob Sie ein E-Commerce-Geschäft, ein Bauunternehmen oder eine gemeinnützige Organisation betreiben, die Automatisierung von Geschäftsprozessen, der einfache Zugriff auf Kunden- und Betriebsdaten und die Unterstützung bei alltäglichen Aufgaben wie Rechnungsstellung oder Inventarisierung sind der einfachste Weg zur Effizienzsteigerung.

Dann könnte eine ERP-Software das Richtige für Sie sein:

  • Ihr Unternehmen verlässt sich größtenteils auf die manuelle Datenverwaltung in separaten Datenbanken;
  • Die Kommunikation zwischen den Abteilungen in Bezug auf Kundendaten ist mangelhaft, was sich in einem schlechten Kundenerlebnis niederschlägt;
  • Ihre derzeitigen IT-Prozesse sind ineffizient, veraltet oder schwer zu verwalten;
  • Die grundlegenden, täglichen Aufgaben sind alle manuell und zu zeitaufwändig;
  • Informationen und Berichte sind unübersichtlich, schwer zugänglich oder veraltet.

Die Suche und Entscheidung, welches ERP-System für Ihr Unternehmen geeignet ist, kann ein langwieriger und komplizierter Prozess sein, insbesondere wenn Ihre täglichen Aufgaben und Ziele Ihre ständige Aufmerksamkeit erfordern. YourShortlist kann Ihnen dabei helfen, die Optionen einzugrenzen und Sie bei der Entscheidungsfindung zu unterstützen.

Vereinbaren Sie noch heute einen Gesprächstermin mit einem unserer engagierten Teammitglieder, um eine unabhängige Kaufberatung über das beste ERP-System für Ihr Unternehmen und eine maßgeschneiderte Auswahlliste speziell ausgewählter Partner mit Erfahrung in der Implementierung von ERP-Lösungen für Ihre Branche zu erhalten.

Unser Ziel ist es, unseren Mitgliedern zu helfen, die Lösungen zu verstehen, auszuwählen und zu implementieren, die ihnen zum Erfolg verhelfen werden. Wenn Sie also auf dem Markt für eine ERP-Lösung sind, lassen Sie uns Ihre perfekte Lösung finden.

Beginnen Sie noch heute mit der Erstellung einer kostenlosen und unverbindlichen Auswahlliste, die auf Ihr Unternehmen zugeschnitten ist. IhreKurzliste.